Zebra Print DNA

Zebra Print DNA

Die Gene von Zebra Druck-Lösungen

"Print DNA ist der Gencode, der Drucker anhand von Funktionen transformiert, die neue Maßstäbe im Business setzen." Zebra liefert mit der Print DNA eine starke Kombination aus Dienstprogrammen, Anwendungen und Entwicklertools, basierend auf der Hardware der leistungsstarken Zebra Drucker. 

Der Begriff steht dabei für eine Kombination aus einem Softwarepaket und Hardwarefunktionen, welche durch das Link-OS Druckerbetriebssystem von Zebra vereint werden. Insgesamt sorgt die Print-DNA für eine einfache und problemfreie Integration von Zebra Druckern in Ihr System, sowie für eine vereinfachte Verwaltung und Fernverwaltungsmöglichkeiten. Zusätzlich profitieren Sie von höherer Effizienz durch optimal funktionierende Drucker und einem geringeren Schulungsaufwand. 

Beispielsweise können Drittanbieter-Druckersprachen aus einer eventuell bereits vorhandenen Infrastruktur emuliert werden. Dies bedeutet, Ihre bisherigen Drucklösungen müssen nicht umgeschrieben werden und Formate oder Vorlagen werden wie gewohnt ausgegeben. Sollte doch der Bedarf nach individuellen Anpassungen an Ihren Apps, oder der Wunsch nach einer ganz neuen Anwendung aufkommen, so bietet Zebra in der Print-DNA auch umfassende Entwicklerwerkzeuge.

 

Die Bestandteile der Zebra Print DNA

Verwaltungs- und Transparenztools:

  • Profile Manager Enterprise:  Eine browserbasierte Lösung zur Orts- und Zeitunabhängigen Fernverwaltung von Link-OS-Druckern.
  • Bluetooth-Druckerverwaltung: Echtzeit-Transparenz zu den Statusinformationen aller gekoppelten Link-OS-Drucker.
  • Printer Setup Utilities: Kostenloses Setup-Tool zur vereinfachten Einrichtung von Zebra Druckern.
  • Printsecure: Konfiguriert Drucker so, dass sichere Verbindungen benutzt werden und unerwünschter Zugriff unterbunden wird. Stellt sicher, dass Ihre Daten und Infrastruktur geschützt sind.
  • MDM/EMM Connectors: Connectors ermöglichen Ihnen die Verwaltung Ihrer Link-OS-Drucker mit den Enterprise Mobility Management-Tools SOTI MobiControl oder VMWare Airwatch.
  • Transparenz-Services: Die Transparenz-Services beinhalten leistungsstarke Serviceoptionen, damit Sie über die Cloud von überall und zu jeder Zeit sicher auf Ihre Unternehmensdaten zugreifen können.

Produktivitätstools und Entwicklungswerkzeuge:

  • Zebra-Designer: Windows®-basierte Software zum Erstellen Ihrer eigenen Etiketten, von einfachen Layouts bis zu komplizierten Designs.
  • Kopplungslösungen: Funktionen zum Koppeln von Link-OS-Druckern mit Android und Windows basierten Mobilgeräten.
  • Virtual Devices: Die Virtual Devices sind Apps auf Link-OS-Druckern, welche es ermöglichen, Druckersprachen von anderen Druckermarken zu verstehen.
  • PowerPrecision: Funktion zum intelligenten Überwachen des Akkustatus und der Akkulebensdauer bei den mobilen Druckermodellen.
  • PDF Direct: Ermöglicht den direkten Druck von PDF-Dokumenten aus ERP-Systemen wie Oracle und SAP, ohne Middleware.
  • Enterprise Printing Solutions: Lösungen zur Unterstützung für direktes Drucken aus Oracle und SAP.
  • Print Station: Eine App für Android zum Drucken Ihrer auf dem Smartphone, Tablet oder Drucker gespeicherten Vorlagen. 
  • Browser Print: Entwicklerwerkzeug für Browser-basierte Anwendungen, um z.B. Ihrer Browser-App eine USB- oder Netzwerk-basierte Druckerunterstützung hinzuzufügen.
  • Multiplatform SDK: Link-OS Software Development Kit für das Erstellen von Apps für PCs, Smartphones und Tablets, unterstützt werden die meisten gängigen Betriebssysteme.
  • PrintConnect: Als Druckertreiber für Android erkennt PrintConnect automatisch Link-OS-Drucker über Bluetooth oder WLAN.
  • Cloud Connect: Dient zur sicheren und direkten Interaktion zwischen Drucker und Cloud, binden Sie Link-OS-Drucker einfach in Ihr IoT-System ein. 
  • Network Connect Printer Software: Network Connect reduziert den Aufwand und die Kosten bei einer Integration in Ihr PLC.