Honeywell Intermec PD42

Honeywell Intermec PD42

  • Robuster Midrange Drucker
  • Übersichtlichem Grafikdisplay
  • 200dpi oder 300 dpi Druckauflösung
  • Universelle Druckersprache
  • USB, Seriell, Parallel oder EasyLAN-Ethernet

Honeywell Intermec PD42

End of Build vom Hersteller zum 15.08.2017. Nachfolger: PD43

Als Mitglied der Industriedrucker-Familie von Honeywell zeichnet sich der PD42 durch erweiterte, sichere Netzwerkfunktionen und seine intelligenten Druckfunktionen aus.

PD42 eignet sich hervorragend für Anwendungen mit mittlerem Druckaufkommen und ist mit einem übersichtlichen Grafikdisplay ausgestattet. Über das Grafikdisplay kann der Benutzer die Druckparameter einrichten, konfigurieren und justieren, ohne Befehle über den Host senden zu müssen.

Der PD42 hat ein Metallgehäuse, sowie komplett aus Metall gefertigten Abdeckungen. Dank seiner bewährten Druckmechanik und der leistungsstarken Elektronik, verringern sich die Ausfallzeiten und die Wartungskosten werden spürbar gesenkt.

Die intelligenten Merkmale und Funktionen des PD42 sorgen für eine höhere Produktivität in anspruchsvollen Umgebungen. So kann der Anwender mit dem PD42 andere Geräte wie z. B. Scanner, Waagen etc. direkt ansteuern. Mittels der auswählbar, universellen Programmiersprachen (Fingerprint, IPL, ZSim, DSim, ESim) kann der PD42 in bereits vorhandene IT-Infrastrukturen ohne Probleme eingebunden werden.

Der PD42 verfügt über Ethernet-Anschlussmöglichkeiten und unterstützt das neue Netzwerkprotokoll IPv6. Weitere Anschlussoptionen, wie RS232- und USB-Standardanschlüsse und ein optionaler paralleler Port, bieten zusätzliche Flexibilität für die Integrierung.

Passend zu dem PD42 Etikettendrucker bietet ID-Solutions ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen und Software. Rufen Sie uns an!

End of Build vom Hersteller zum 15.08.2017. Nachfolger: PD43