Zebra CS60-HC

Zebra CS60-HC

  • 1D/2D-Scanner im Taschenformat
  • Kommunikation über Bluetooth v5.0
  • Akkulaufzeit 18 Stunden
  • Wiegt nur 87g
  • IP65

Zebra CS60-HC

Der CS60-HC ist ein Scanner im handlichen Taschenformat für den Einsatz im Gesundheitswesen. Das Gehäuse ist nahtlos gestaltet mit induktiven Tasten, verträglich mit Desinfektionsmitteln. Dadurch ist der Scanner sehr leicht zu reinigen und bietet Keimen keine Gelegenheit.

Eine Besonderheit des CS60-HC ist das zweigeteilte Design. Er kann sowohl kabellos mobil eingesetzt werden, als auch kabelgebunden an einem Hostsystem. Im kabellosen Modus werden die Daten per Bluetooth 5.0 (BLE) übertragen. Jederzeit ist ein Wechsel vom Akku auf den USB-Konverter möglich. Über einen optionalen Präsentationsständer kann der CS60-HC auch im Freihandbetrieb genutzt werden. Diese Flexibilität reduziert ihr Investitionsrisiko.

Der integrierte Imager kann alle gängigen 1D- oder 2D-Codes lesen. Das LED-Zielsystem ist sicher und kann im gesamten Krankenhaus eingesetzt werden, selbst dort wo übliche Laser-Scanner nicht empfohlen sind wie z.B. auf der Neugeborenen-Pflegestation. Die Zielvorrichtung ist grün, diese Farbe wurde bewusst gewählt, um selbst die geringste psychische Belastung zu vermeiden.

Eine Aufladung hält für bis zu 18 Stunden im kabellosen Betrieb. Der Akku unterstützt das induktive Laden, wodurch Batteriekontakte entfallen und die Reinigung noch einfacher wird. Viele durchdachte Funktionen wurden speziell für den Einsatz in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen abgestimmt. So kann ein Pfleger die integrierte Lampe Nachts benutzen, um lokal nur seinen Arbeitsbereich zu beleuchten und den Patienten nicht zu wecken.

Der CS60-HC ist nach IP65 gegen Staub und Wasser geschützt. Er übersteht im Falltest mehrfache Stürze aus 1.5m Höhe auf Beton. Optionales Zubehör wie z.B. eine Silikon-Schutzhülle oder ein Trageband können den Scanner sinnvoll ergänzen.