Zebra MotionWorks Proximity

Zebra MotionWorks Proximity

  • Software zur Kontaktanalyse
  • Näherungserkennung
  • Protokollierung auf Basis anonymer IDs
  • Rückverfolgung von Kontakten
  • Webbasierter Zugang

Zebra MotionWorks Proximity

Zebra MotionWorks Proximity ist eine Softwarelösung zur Näherungsanalyse und Kontaktprotokollierung für Mobilcomputer.

Speziell in der aktuellen Corona-Krise ist es wichtig, bei einem Ausbruch mögliche Kontaktpersonen zu identifizieren und ggf. zu isolieren, um weitere Ansteckungen zu verhindern. Mit der MotionWorks Proximity Software können Sie Ihre Mitarbeiter effektiv schützen, indem alle Kontakt in einem kritischen Nähebereich anonym erfasst werden.

Die Software wird auf Mobilcomputern installiert und überwacht Annäherungen zu anderen Mobilcomputern. Über anonyme IDs kann bei einem positiven Krankheitsfall die gesamte Kette der Kontakte zurückverfolgt werden, um potentiell ansteckungsgefährdete Mitarbeiter zu identifizieren.

Als Kontakt wird ein ein kumulierter Aufenthalt von 5 Minuten oder länger in der "Risiko-Zone" vor einer Person gewertet. Diese Zone streckt sich bis zu 2m vor einer Person und markiert den Bereich, in dem eine Ansteckung bei z.B. längerer Unterhaltung möglich sein kann.

Im Fall einer bestätigten Covid-19-Infektion kann über die Kontaktanalyse jeder potentiell gefährdete Mitarbeiter benachrichtigt werden. Es können geeignete Maßnahmen getroffen werden, um einen weiteren Ausbruch einzudämmen oder zu verhindern.  Dadurch können möglicherweise großflächige Betriebsschließungen vermieden werden.  Die Daten werden zentral in einer Cloud abgelegt und können jederzeit über Remote-Zugriff verwaltet werden.