Extreme Networks AP-8533

Extreme Networks AP-8533

  • WLAN Access Point
  • 802.11ac Wave 2
  • 4X4 MU-MIMO mit 4 Streams
  • Bis zu 2,3 Gbps
  • Permanenter Sicherheitsscan

Extreme Networks AP-8533

Der Access Point AP-8533 von Zebra bietet herausragende Performance und einen leistungsfähigen Schutz gegen potentielle Sicherheitsrisiken. Er verfügt über vollständigen 802.11ac Support und bietet 4X4 MU-MIMO mit 4 seperaten Streams.

Mit 802.11ac werden bis zu 1,733Gbps erreicht. Drei eingebaute Sensoren sorgen für permanente Sicherheit, Stabilität und Bluetooth-Überwachung.

Zum einen verfügt der AP-8533 über einen dual-band 802.11ac Sensor, welcher permanent nach Geräten scannt die ein potentielles Sicherheitsrisiko darstellen könnten. Dabei werden erkannte Bedrohungen zur Identifikation mit einer umfangreichen Datenbank abgeglichen.

Der 2-in-1 Bluetooth-Sensor dient sowohl der Sicherheit, als auch der Lokalisation von BT2.0 Geräten. So können sie über Bluetooth z.B. direkt mit Kunden interagieren. Der AP-8533 unterstützt Apples iBeacon™ und über Google Eddystone™ lassen sich Anzeigen direkt auf die Geräte ihrer Kunden, Gäste oder Besucher schicken.

Ein RF-Spektrum-Sensor sorgt dafür, dass sie z.B. Störungen wie RF-Interferenzen erkennen können ohne den Datenverkehr zu verlangsamen oder unterbrechen zu müssen. Die maximale Leistungsaufnahme beträgt 24W, im laufenden Betrieb ergibt sich ein Schnitt von etwa 12W. Der Betriebstemperaturbereich erstreckt sich von 0°C bis +50°C.