Honeywell 8690i

Honeywell 8690i

  • RFID-Mini-Computer
  • Area-Imager für 1D-/2D-Codes
  • Akkulaufzeit ca. 6 Stunden
  • Gewicht 211 g
  • IP54

Honeywell 8690i

Der 8690i von Honeywell ist ein tragbarer Mini-Computer zum Schreiben und Lesen von UHF-RFID-Tags und für freihändiges Scannen von 1D- und 2D-Codes. Er hilft Ihnen dabei, Arbeitsabläufe zu optimieren und entlastet Mitarbeiter bei Arbeiten wie Kommissionieren, Sortieren oder Einlagern.

Er wird wahlweise mit einem Handschuh auf dem Handrücken oder mit einem Zwei-Finger-Ring auf der Hand angebracht. So lässt es sich bequemer und ergonomischer arbeiten, gleichzeitig bleiben die Hände frei. Der Handschuh ist aus hygienischem Material und absorbiert keine Flüssigkeiten. Auf der dem Benutzer zugewandten Seite ist ein Display mit einer anpassbaren Benutzeroberfläche.

Die Verbindung mit einer Netzwerkanwendung ist direkt über WLAN möglich. Alternativ kann der 8690i mittels Bluetooth 5.0 eine Verbindung zu einem Host-Gerät herstellen. Der integrierte Imager liest alle gängigen 1D- und 2D-Codes. Der Nenn-Lesebereich für RFID liegt bei 0,6 m, durch den optionalen Handschuh mit integrierter Zusatzantenne vergrößert sich der Bereich auf ca. 1m. Beim Schreiben von Tags halbiert sich jeweils die Reichweite.

Der Akku kann im laufenden Betrieb gewechselt werden. Nach Entnahme ist der 8690i für ca. 100 Sekunden gepuffert, um den neuen Akku einzusetzen. Der Akku kann im laufenden Betrieb gewechselt werden, nach Entnahme ist der 8690i für ca. 100 Sekunden gepuffert um den neuen Akku einzusetzen. Er übersteht mehrfache Stürze aus bis zu 1.5m Höhe auf Beton und ist nach IP54 gegen Staub und Wasser geschützt.