Honeywell IH21 UHF-RFID

Honeywell IH21 UHF-RFID

  • UHF-RFID Lesegerät für MDEs
  • Leichtes und ergonomisches Design
  • Verbindung via USB oder Bluetooth
  • Gleichzeitiges Laden von Modul und Terminal
  • Schutzart IP54

Honeywell IH21 UHF-RFID

Das UHF-RFID Lesegerät IH21 von Honeywell ist ein Modul zur Erweiterung eines Honeywell Mobilcomputers mit RFID-Funktionalität. Das Modul ermöglicht das Lesen und Schreiben von RFID-Tags aus bis zu 3m Entfernung und lässt sich schnell und einfach mit einem Mobilcomputer verbinden.

Das ergonomische Design und geringe Eigengewicht sorgen dafür, dass das Modul nicht zu einer zusätzlichen Belastung wird. Der Computer wird mittels einer patentierten ePop-Loq®-Verbindung aufgesteckt und kann dann sogar simultan mit dem Modul geladen werden. Die Verbindung zwischen MDE und dem Modul funktioniert wahlweise via USB oder Bluetooth. 

Profitieren Sie von den Vorteilen von RFID, der IH21 liest RFID-tags mit beeindruckender Geschwindigkeit. Mit nur einem Knopfdruck können Sie alle RFID-tags in Reichweite erfassen, damit klappt die Inventur von großen Beständen fast 20x schneller als mit herkömmlichen Barcodescannern.

Kompatibel zu dem IH21 ist der CT40, CT50, CT60 sowie der ScanPal EDA50. Das Modul selbst ist nach IP54 gegen Staub und Wasser geschützt. Die europäische Version arbeitet in einem Frequenzbereich von 865-868MHz.