Zebra MC3330R RFID

Zebra MC3330R RFID

  • UHF-RFID Handheld-Lesegerät
  • Schnelle Leserate
  • Betriebssystem Android 7.0
  • 2D-Imager für 1D- und 2D-Codes
  • IP54-Versiegelung

Zebra MC3330R RFID

Das MC3330R von Zebra ist ein integriertes UHF-RFID-Lesegerät auf Basis einer Android 7 Plattform. Es zeichnet sich aus durch seine starke Leseperformance bei mittlerer Reichweite. Mit seinem leichten Gewicht und guter Ergonomie ist es auch bei ganztägiger Benutzung bequem zu halten. Gleichzeitig ist es robust, der Touchscreen und das Imager-Fenster sind aus kratzfestem und bruchfestem Glas und es ist nach IP54 gegen Staub und Wasser geschützt.

Mit der integrierten Kreisantenne werden RFID-Tags schnell und präzise erfasst. Eine Hochleistungs-ASIC-Funktechnologie sorgt für eine hohe Lesegenauigkeit und Empfindlichkeit. Im Ortungsmodus ermitteln Sie mit Hilfe akustischer und optischer Signale zielsicher die Position eines bestimmten Artikels. Anwendungen können Sie mit einem einzigen Software Development Kit (SDK) optimieren.

Der 2D-Imager des MC3330R liest schnell und zuverlässig alle gängigen 1D- und 2D-Codes. Dadurch müssen Sie für RFID-Tags und Barcodes nicht mit mehreren Geräten hantieren. Der Akku hält bei typischer Nutzung über 5 Stunden durch und ist vor Ort austauschbar. 

Auch das MC3330R profitiert bei Zebra vom "LifeGuard™ für Android", mit welchem der Hersteller bis zu 10 Jahre ab Veröffentlichung direkte Sicherheitsupdates garantiert, sowie die Möglichkeit für Upgrades auf zukünftige Android-Versionen.