Zebra RFD40 RFID

Zebra RFD40 RFID

  • UHF-RFID-Standardhalterung
  • eConnex™-Technologie
  • Batch-Modus für bis zu 40.000 RFID-Tags
  • Kompatibel u.a. zum TC21/26 u. EC50/55
  • Übersteht im Falltest Stürze aus 1,5m Höhe

Zebra RFD40 RFID

Der Zebra RFD40 UHF-RFID Reader ist eine moderne Halterung mit Schnellkopplung für Mobile Computer. Er ist kompatibel zu den neuesten Zebra Geräten mit eConnex™-Technologie und erreicht eine sehr hohe Lesegeschwindigkeit von 1300 Tags pro Sekunde. Mit dieser Leistung sichert sich der RFD40 aktuell einen großen Leistungsvorteil und bleibt auch zukünftigen Anforderungen gewachsen.

Die Lesereichweite liegt bei über 6m und der praktische Artikelsuche-Modus führt Sie sofort zum gewünschten Tag. Der Akku kann gewechselt werden, ohne den Mobile Computer zu entfernen. Der Auslöser kann mit bis zu drei Funktionen belegt werden, so dass direkt zwischen RFID und Barcode-Scannen unterschieden werden kann.

Über den USB-C Anschluss an der Unterseite kann der RFD40 auch als kabelgebundenes RFID-Lesegerät ohne Mobile Computer verwendet werden, z.B. an einem Windows-basierten PC. Wenn keine Echtzeitverbindung zu einem Hostsystem besteht, kann der Reader im Batch-Modus arbeiten und bis zu 40.000 Scans aufzeichnen, zum späteren Synchronisieren mit dem Host.

Der RFD40 ist nach IP54 gegen das Eindringen von Staub und Wasser geschützt. Die maximale Fallhöhe liegt bei 1,5m auf Beton und der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -10°C und 50°C. Er ist kompatibel zum TC21, TC26, EC50 und EC55 von Zebra.