Honeywell HF520

Honeywell HF520

  • Weitwinkel-Imager
  • Zur festen Montage
  • USB oder TTL-RS232
  • Bewegungstoleranz bis 3,9 m/s
  • Sturzfest bis 1,5m Höhe

Honeywell HF520

Der Honeywell HF520 ist ein Weitwinkel-Imager zur Erfassung von 1D- und 2D-Codes. Er ist als stationärer Scanner für den Einbau bzw. eine feste Montage gedacht. Eine sehr große Bewegungstoleranz von bis zu 3,9 m/s für vorbeigeführte Codes ermöglicht den Scanner z. B. bei Förderbändern einzusetzen. Er eignet sich auch für Verkaufsautomaten oder Self-Check-Out Systeme.

Es werden alle gängigen Codes erfasst. Sowohl die auf Etiketten gedruckten, als auch die auf Displays angezeigten. Das kompakte Gehäuse spart Platz und ist sehr leicht. Der HF520 wiegt nur 58g. Die Anbindung an ein Host-System funktioniert wahlweise via USB- oder RS232-Schnittstelle. Eine weiße LED-Beleuchtung für den Zielbereich hilft bei schwachen Lichtverhältnissen die Scanperformance aufrechtzuerhalten.

Der Betriebstemperaturbereich liegt bei -10°C bis 50°C. Auch in feuchten Umgebungen bis max. 95% nicht kondensierende Luftfeuchtigkeit arbeitet der Imager problemlos. Er übersteht Stürze aus bis zu 1,5m Höhe.