Zebra DS3678-KD

  • Extrem robuster 1D/2D-Scanner
  • Bluetooth 4.0 (Low Energy)
  • Mit Farbdisplay und 19-Tasten Keyboard
  • Übersteht Stürze aus 2,4m auf Beton
  • Schutz nach IP65 und IP68

Zebra DS3678-KD

Der Zebra DS3678-KD ist ein extrem robuster Handscanner mit 2D-Imager. Er lässt sich in anspruchsvollen Umgebungen einsetzen und bietet mit seinem Farbdisplay und einer 19-Tasten Tastatur mehr Funktionalität als ein reiner Scanner.

Die Tastatur besitzt eine Hintergrundbeleuchtung und die Displayhelligkeit passt sich automatisch den Umgebungsbedingungen an. So bleiben Ihre wichtigen Informationen in jeder Lage gut ablesbar. Der große Vorteil des DS3678-KD gegenüber herkömmlichen Scannern ist die Möglichkeit zur Dateneingabe ohne auf ein zusätzliches MDE-Gerät zurückgreifen zu müssen. So können neben dem Inhalt eines Barcodes noch weitere Dinge, wie z.B. ein Standort, festgehalten werden.

Die Datenübertragung funktioniert kabellos zur Basisstation über Bluetooth 4.0. Der Scanner hat einen leistungsstarken Akku, welcher mit einer Aufladung bis zu 60.000 Scanvorgänge schafft. Die Basisstation wird über USB, RS-232 oder Tastaturweiche an ein Hostsystem angebunden. Der DS3678-KD erfasst alle gängigen 1D- und 2D-Codes sowie OCR-Schrift.

Mit einem Schutz nach IP65 und IP68 gegen Staub und Wasser, sowie einem Fallschutz bis 3m Höhe bei Zimmertemperatur, eignet sich der DS3678-KD für fast jede Umgebung. Sowohl der Scanner als auch die Basisstation wurden auf Langlebigkeit und Zuverlässigkeit ausgelegt. Die Station ist ebenfalls nach IP65 geschützt und die Ladekontakte halten mindestens 250.000 Einsteckvorgängen stand. Der Betriebstemperaturbereich liegt zwischen -20°C und +50°C. Ein Einsatz in Kühlräumen ist möglich.